IBC Pferdetränke selber bauen

Fast jeder der ein Pferd sein eigen nennt hat schon mal einen IBC Tank gesehen. Viele besitzen auch eine IBC Pferdetränke. IBC steht für Intermediate Bulk Container. Das sind Kunststoff Tank mit der Grundfläche einer Europalette, die Tanks selber fassen bis zu 1000 Liter. Sie sind mit einem Gitter geschützt und besitzen unten einen Ablauf und oben eine große Einfüllöffnung.

IBC Tank

Solche Tanks kann man beispielsweise neu im Baumarkt oder auch online für um die 100,- Euro kaufen. Aber man bekommt sie regional auch von diversen Firmen als gebrauchte Tanks für Preise zwischen 10 – 40 Euro. Die IBC Tanks sind großteils Lebensmittelecht werden aber auch für Chemikalien oder andere Flüssigkeiten genutzt. Solche Tanks werden sehr gerne als Pferdetränken genutzt. Auch wir haben so einen Vorratstank bei unseren Pferden stehen.

Der Ablauf eines solchen IBC Tanks kann verschiedene Größen haben, jedoch gibt es für alle gängigen Anschlussgrößen auch passende Anschlüsse, Wasserhähne und ähnliches.
Die einfachste Variante der Tränke besteht einfach nur aus diesem mit Wasser gefüllten IBC Tank aus welchen dann manuell das Wasser in eine Tränke eingelassen wird.
Die komfortablere und meist genutzte Variante ist jedoch mittels einer Schwimmertränke. Diese besteht aus einem Behälter der meist nur wenige Liter fasst, in dem ein Schwimmer verbaut ist. Dieser Schwimmer schließt bei einem bestimmten Wasserstand in der Tränke das Ventil.
In der Praxis heißt das, durch den Druck des gefüllten IBC Tanks läuft das Wasser durch das offene Ventil in die Tränke. Wenn dort der Wasserstand eine bestimmte Höhe erreicht hat, wird das Ventil durch den Schwimmer geschlossen. Für die IBC Container werden sogenannte Niederdrucktränke für Pferde* empfohlen. Hier gibt es verschiedene Modelle, die welche wir bisher in Benutzung hatten, hatten alle einen kleinen Nachteil – sie ließen nur sehr wenig Wasser durch. Das heißt, es dauerte immer sehr lange bis die Tränke voll war.

Aber diese Fertigtränken haben sich bei uns nicht bewährt, denn wenn 3 oder mehr Tiere zeitgleich trinken wollen gibt es immer Stress.

Unsere IBC Pferdetränke

Frostschutz

Frostschutz funktioniert damit auch, ist aber noch in Vorbereitung.
Die Pumpe unter dem IBC Tank wird eh mit einem Heizkabel geschützt da werde ich einfach einen Meter dem Wasserschlauch entlang legen bis in die Tränke. Dazu bekommt der Deckel noch einen Kunstsoff Rand der bis ins Wasser reicht, so das sich dort ein kleiner Wärmepuffer aufbauen kann. Mal schauen ob das reicht. Aber hier arbeiten wir noch dran..

Schreibe einen Kommentar

ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen