Darmsanierung mit Flohsamenschalen und Bentonit

Mal wieder etwas von dem ich selber fast gar keine Ahnung habe. Darmsanierung mit Flohsamenschalen und Bentonit. Aber wie bei vielem hier, ich hab es mal gesehen für gut befunden und mich weiter informiert. Und das wichtigste ich habe es probiert.

Vor der Darm Sanierung kommt die Reinigung

Wie bei allen anderen Prozessen, bevor man etwas sanieren oder aufbauen möchte müsste man erstmal den alten Dreck loswerden. Dieser muss gelöst, zusammengefegt und abtransportiert werden – klingt doch Logisch oder? Da wir jetzt aber nicht mit schweren Gerät anrücken können brauchen wir Hilfsmittel für die Reinigung. Das sind in meinen Fall Flohsamenschalen und Bentonit.

Flohsamenschalen

Flohsamenschalen sind die Samenhülsen einiger Wegericharten die eine enorme Quellfähigkeit haben. Diese Quellfähigkeit kann man sehr einfach demonstrieren indem man ein Teelöffel voll der Schalen mit vielleicht 100 -200 ml Wasser mischt und das ganz dann einmal stehen lässt. Das anfänglich flüssige Gemisch dickt nach kurzer Zeit immer mehr ein so das man es nicht mehr trinken sondern nur noch löffeln kann.. Ist dann auch nicht mehr wirklich lecker 😉 Gesagt wird das die Flohsamenschalen eine Quellfähigkeit von über 50 besitzen sollen.
Das bedeutet dann das nur 1 Gramm der Samenschalen 50 Gramm Wasser aufnehmen könnte.

Diese Quellfähigkeit ist nun unsere „Bürste“ zur Reinigung. Die Menge des Stuhls wird durch dieses Quellen vervielfacht und der damit höhere Druck auf die Darmwände sorgt für die Darmtätigkeit angeregt wird. Dabei werden auch eventuell vorhandene „Ablagerungen“ gelöst. Und dann greift der zweite Zusatz unser Bentonit.

Bentonit

Bentonit ist ein Mineral-Ton vulkanischen Ursprunges das zu feinem Pulver vermalen wird. Dieser, mann kann schon sagen Staub, ist ein sehr effektiver Schadstoffbinder. Bentonit ist sogar in der Lage Schwermetalle zu binden. Ich erinnere mich das ich selber vor einigen Jahren bei einem Alternativmediziner war, der mir zu Besserung meiner Blutwerte und weil ich einige Amalgamblomben habe dieses Bentonit verschrieben hatte.
heißt also in unserem Fall das Bentonit übernimmt bei der Reinigung die Arbeit des feuchten Lappens nach der Bürste.

Anwendung Flohsamenschalen und Bentonit

Wichtigster Punkt. Es gibt kein festes Rezept !!!
Man kann also nicht pauschal festlegen das man xx Gramm nehmen soll, es gibt Empfehlungen mehr nicht. Denn jeder Körper reagiert anders und es ist der Körper auf den man hören sollte.
ein weiterer sehr wichtiger Punkt lautet man kann bei der Darmsanierung mit Flohsamenschalen und Bentonit nicht zuviel trinken. Die besagte Quellfähigkeit kann nämlich bei zu wenig Flüssigkeit auch zu Verstopfungen führen.

Für den Anfang empfehle ich 1 Teelöffel Flohsamenschalen mit einem Teelöffel Bentonit und das mit 250ml Wasser zu mischen. Wer weiß das er etwas empfindlicher ist, kann auch einen halben Teelöffel nehmen. Idealerweise benutzt man einen Shaker oder Mixer es geht aber auch ohne.
Ich empfehle zuerst das Bentonit anzurühren und dann erst die Flohsamenschalen dazu zu geben. dazu nutze ich auch immer lauwarmes Wasser.
Einfach alles nur kurz durchmischen und dann am besten auf Ex runterkippen…
Es schmeckt nicht ! Es ist irgendwie ein Erdiger Staubiger Beigeschmack aber es hilft oder es soll helfen..
Je länger man für das trinken benötigt desto fester wird alles. und glaubt mir ihr wollt das nicht aus dem Glas löffeln 😉

die 250 ml Wasser von der Mischung reichen aber nicht aus !
Ihr solltet also mindestens nochmal die gleiche Menge Wasser im Anschluss trinken. ich nutze diese zweite Menge Wasser gleich dazu das Glas auszuspülen. Wichtig wäre hier dieses zweite Glas sollte man nicht wie das erste runterkippen sondern etwas verteilt in mehreren Schlucken trinken.

Wann nimmt man die Flohsamenschalen mit Bentonit?

Also mein Vorschlag wäre es mit einer Einnahme vor dem Frühstück zu beginnen. Dann kann man über den Tag einfach erstmal schauen wie der Körper reagiert. Hier wäre es wichtig zwischen der Einnahme und der eigentlichen Mahlzeit eine Pause von mindestens 30-60 Minuten liegen sollte. Es darf gerne mehr sein und das Essen nach der Einnahme ist kein Muss.

Wie lange und wie oft nimmt man Flohsamenschalen und Bentonit

Hierzu wird im Internet viele verschiedene Meinungen finden. Daher gilt auch hier, es gibt keine festen Regeln es gibt nur Empfehlungen. Eine Vorherige Planung ist anzuraten und dann ist es ratsam wie oben schon erwähnt langsam zu beginnen und auch genauso langsam die Kur zu beenden.

Insgesamt kann man 1-4 der Flohsamenschalen Bentonit Wasser Mischung zu sich nehmen. wichtig ist es dabei immer den Abstand zu den Mahlzeiten einzuhalten und genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Ich nehme die Mischung 2 mal täglich und versuche die zweite Einnahme vor dem Abendessen. Bei 3 oder 4 Einnahmen kann man dann auch eine Mahlzeit ersetzen und das ganze mit einer Fastenkur kombinieren. Denn je weniger feste Nahrung man zu sich nimmt und mehr man von der Flohsamenschalen Bentonit Mischung nimmt und je mehr man trinkt desto stärker kann man entgiften. Aber bitte nicht übertreiben und im besten fall sollte mn das ganze eh mit dem Hausarzt absprechen.

Bezugsquellen

Ich selber bestelle aus Bequemlichkeit bei Amazon – auch weil ich die Versandvorteile von Amazon Prime* benutze.
1 mal Bio Flohsamenschalen 1000g*
2 mal NaturaForte Bentonit Pulver 500g*

Was es mir bringt – kann man damit Abnehmen

Wenn man sich diverse Anzeigen betrachtet sieht man oft das sich ja mehrere Kilogramm Schlacke und anderes im Darm abgesetzt haben können. Naja, wenn man aber mal beim Arzt nachhakt wird man selten einen finden der das bestätigt. Es ist also nicht so das man automatisch mit so einer Kur auch diese genannten xx kg Dreck verliert und damit gleich dementsprechend leichter ist.
so eine Reinigung mit Flohsamenschalen und Bentonit räumt aber trotzdem auf und kann daher den gesamten Stoffwechsel ankurbeln und in Schwung bringen. Das funktioniert natürlich nicht wenn man seine Mahlzeiten weiterhin aus Fastfood und Süßen bestehen lässt.
Eine basische Ernährung mit viel Gemüse gern auch im Rohen zustand ist der beste Begleiter für so eine Kur. wenn man das kombinieren kann purzeln die Funde automatisch

Aber nur alleine durch diese Flohsamenschalen Bentonit Mischung nimmt niemand ab.

Mir persönlich bekommt das sehr gut. Ich merke das irgendwie mehr Energie habe und weniger müde bin. Aktuell werde ich wieder fast jedem morgen vor dem Wecker wach, verspüre kam noch Heißhunger auf diverse ungesunde Dinge. Und das alles bereits nach einer Woche mit einer Einnahme am morgen.
Ich mache natürlich weiter und beobachte und berichte

Schreibe einen Kommentar

ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen