Wie Bachblüten bei mir wirken

Ja ich hatte da wirklich starke Zweifel ob denn die Bachblüten bei mir wirken. Denn eigentlich bestehen sie ja nur auf Wasser, Alkohol und den nicht mehr messbaren Hauch einer Blüte. Neutral betrachtet.

Diese Änderungen kam auch schleichend ohne das ich wirklich etwas wahrgenommen habe, lediglich im Nachhinein habe ich oder wir bemerkt das da doch irgend etwas anders ist…
Wäre das nicht so untypisch für mich gewesen, hätte ich vermutlich gar nicht mitbekommen wir Bachblüten bei mir wirken

Meine Eigenarten

Ich habe da so einige nennen wir sie Ticks, vermutlich leicht Autistische Züge oder was auch immer. Wenn ich beispielsweise einen Termin habe, und selbst wenn ich nur meine Frau fahre weil sie um XX Uhr irgendwo sein möchte. Dann plane ich Web und Abfahrt weit im Voraus und bin bemüht 10 Minuten vorher anzukommen. Dementsprechend fahre ich auch los, und dementsprechend werde ich nervös wenn sie die Abfahrtzeit nähert und dann noch jemand aufs Klo muss….

Dabei ist es egal ob ich es selber bin der nochmal muss oder jemand anders. Und genauso ist es für mich egal ob dieser Termin nun bei irgend einem Amt oder bei Tante Erna zum Kaffee ist..

nichts gespürt bei der ersten Mischung

So meine erste Bachblüten Mischung hab ich genommen und das sogar recht unregelmäßig. und ich hab nichts bemerkt. ca 2 Wochen nach Beginn der Einnahme wollte meine Frau irgendwo hin. Kein Amt oder Arzt sondern so ein Termin wo man gegen XX Uhr da sein wollte…Es war eigentlich wie immer. ich schaute mir die Strecke an, verglich die Strecke Landstraße und Autobahn. und wie eigentlich immer hab ich meiner Frau gesagt das es zeit wird und wir gleich los müssen. Das mache ich vorsorglich schon immer ein paar Minuten früher um mir selber etwas Spielraum zu verschaffen.. Und natürlich kam dann eine Nachricht am Handy und das WC mit dazu. Aber es viel mir gar nicht auf das ich der ruhige war…

Wie Bachblüten bei mir wirkten

gemütlich losgefahren, kein schnelles Hochschalten und auch kein leicht erhöhtes Tempo – alles easy.
aber gemerkt hats niemand. Dann meinte das Navi das wir Abbiegen sollen und da stand ein Schild mit gesperrten Straße und Umleitung. Früher wäre das schlimm gewesen und ich hätte angefangen im Handy das Alternativrouten und neuer Fahrzeit zu schauen. Ich fuhr weiter. Auch als so eine Absperrung die halbe Straße versperrte und ein weiteres Schild nur noch Anliegern die Einfahrt erlaubte fuhr ich ruhig weiter.

Ich sah die Straßenbau Maschinen und es war mir auch bewusst das ich plötzlich auf dieser Straße nicht mehr weiter kommen könnte und umdrehen muss. Es störte mich aber nicht. Ich fühlte bei allem auch nicht neues, es war einfach für mich wie das normalste der Welt als wenn ich das schon immer so mache.

Das war meine erste eigene Bachblüten Erfahrung

Schreibe einen Kommentar

ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen